Forschungsprojekte

Filmstandbilder

Filmstandbilder zeigen Film im Anschnitt, wie eine Fleischerauslage.

Filmstandbilder sind Gebrauchsfotografien der Filmindustrie oder Werbeträger. Manche erreichen den Status von Ikonen oder Fetischobjekten. Sie können durchaus mit einer Fleischbeschauung verglichen werden: Der Schaukasten zeigt den Film im Anschnitt, wie eine Fleischerauslage. Filmstandbilder begleiten die Filmaufführung: Sie bereiten sie vor und trauern ihr nach.

   | Publikation
   | Rezension

Zurück zu den Forschungsprojekten